Schau hin und sag was!

Verhindern Sie sexualisierte Belästigung und Gewalt!

Lernen Sie bei unserem Planspiel „Prävention sexualisierter Gewalt“ als Betroffene und Beobachtende verschiedene Formen sexualisierter Gewalt kennen und kritische Situationen richtig einzuschätzen, um erfolgreich einzuschreiten.

Auch
als Präsenz-Planspiel erhältlich

Das Wichtigste im Überblick

Unsere 3D-Online-Simulation „Prävention sexualisierter Gewalt“

Zielgruppen:

Trainer/innen, Athleten, Athletinnen, Verbände, Vereine, Kinder bis Erwachsene, Mitarbeitende, Führungskräfte

Seminardauer:

0,5 – 1 Tag

Trainingsziele:

Wissenserwerb zum Thema sexualisierte Gewalt
Sensibilisierung der Teilnehmenden für Handlungsbedarf
Erwerb von Handlungskompetenz im Umgang mit sexualisierter Gewalt Kulturentwicklung im Unternehmen/ Verband/ Institution

Teilnehmeranzahl:

4 – 24

Keine Chance für sexualisierte Belästigung und Gewalt

Werden Sie aktiv und schützen Sie Betroffene mithilfe unserer Simulation „Prävention sexualisierter Gewalt“

alt-text

Wissenserwerb

Verstehen Sie Hintergründe sexualisierter Gewalt, erkennen Sie Täterstrategien und lernen Sie erste Anzeichen wahrzunehmen.

alt-text

Angst überwinden

Überwinden Sie Ihre eigene Angst und machen Sie anderen Mut im Kampf gegen sexualisierte Gewalt.

alt-text

Kooperation

Bitten Sie andere um Rat und sammeln Sie gemeinsam Mut zum Einschreiten.

alt-text

Einschreiten

Schreiten Sie alleine oder gemeinsam zum richtigen Zeitpunkt ein und verhindern Sie Schlimmeres.

alt-text

Prävention

Entwickeln Sie in der Gruppe Präventivmaßnahmen und einen Verhaltenskodex, um sexualisierter Gewalt keine Chance zu geben.

Beispielvideo – Gemeinsam im Kampf gegen sexualisierte Belästigung und Gewalt

Sexualisierte Belästigung und Gewalt können jeden treffen. Doch wie schützen wir die Betroffenen und unterstützen Beobachtende dabei einzuschreiten?

Dazu spielen die Teilnehmenden in unserer 3D-Online-Simulation gemeinsam in drei Phasen gegen das Spiel. Zunächst erwerben Sie Wissen zu den Hintergründen sexualisierter Gewalt. Dies wenden Sie auf Situationen an, die Anzeichen für sexualisierte Belästigung und Gewalt sein können. Anschließend leiten Sie daraus Regeln für Ihren eigenen Alltag ab.

Die Inhalte des Spiels können auf jeden Kontext angepasst werden, sei es der Sportverein, die Tanzschule, der Bekanntenkreis, die Schule, der Ausbildungsbetrieb, der Arbeitsplatz, die Uni oder viele weitere.

Erfahren Sie in unserem Video, was Sie in unserer 3D-Online-Simlation „Prävention sexualisierter Gewalt“ erwartet, und machen Sie sich selbst ein Bild vom Look & Feel der 3D-Online-Variante unseres gleichnamigen Planspiels.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

3D-Online-Simulation

Prävention sexualisierter Gewalt

Wissensphase als E-Learning – Erkennen Sie Anzeichen!

In der Wissensphase erwerben Sie Hintergrundwissen rund um das Thema PSG. Sie lernen unterschiedliche Arten sexualisierter Gewalt und Täterstrategien kennen. Zudem können Sie Mut sammeln, um in der Aktionsphase Ihre Angst zu besiegen und einzuschreiten.
Diese Phase kann ganz nach Ihren inhaltlichen Wünschen als E-Learning inklusive Quiz und Lernvideos vor der Aktionsphase durchgespielt werden.

Besuchen Sie unseren Instagram-Account schau_hin_und_sag_was für weitere Informationen zu unserer 3D-Online-Simulation „Schau hin und sag was!“ und einen Einblick in unser E-Learning.

 

 

 

 

Aktionsphase – Schreiten Sie ein!

In der Aktionsphase machen Sie harmlose Beobachtungen sowie Beobachtungen, die sich zu schweren Grenzverletzungen und sexualisierter Gewalt entwicklen. Nun ist Ihr Einschreiten gefordert! Bauen Sie Ihre Angst und die von anderen ab, sprechen Sie andere Spielteams an und wählen Sie die richtigen Kontaktpersonen aus, um einzuschreiten. All dies erleben Sie hautnah in unserer 3D-Online-Simulation.

Kontaktpersonen – Wer hilft Ihnen?

Im Spiel lernen Sie Kontaktpersonen auf drei Ebenen kennen:

  • Ebene 1: Akteur/in oder Betroffene/r
  • Ebene 2: Vertrauensperson z.B. im Team oder Verein
  • Ebene 3: Offizielle/r Ansprechpartner/in oder unabhängige Beratungsstelle

Sie müssen abwägen, welche Kontaktperson die Richtige ist, um erfolgreich einzuschreiten und weitere Situationen zu verhindern. So werden Spielende dafür sensibilisiert, Beobachtungen auf einer Skala von grün bis rot einzustufen, den richtigen Zeitpunkt zu erkennen, wann eingeschritten werden sollte und die passende Kontaktperson auszuwählen. Die Kontaktpersonen können individuell nach Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Reflexionsphase – Überführen Sie das Gelernte in Ihre Praxis!

Reflektieren Sie in der letzen Phase den gesamten Spielverlauf der Fälle und leiten Sie daraus Präventionsmaßnahmen für Ihren Praxisalltag ab. Mit Hilfe der 3D-Online-Simulation können Sie einen gemeinsamen Verhaltenskodex und ein Kulturverständnis vereinbaren, sodass sexualisierte Gewalt verhindert wird. Die dritte Phase kann individuell auf die Zielgruppe und Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Ziele im Überblick

  • Wissenserwerb zum Thema sexualisierte Gewalt
  • Sensibilisierung der Teilnehmenden für Handlungsbedarf
  • Erwerb von Handlungskompetenz im Umgang mit sexualisierter Gewalt
  • Identifikation des richtigen Zeitpunktes zum Einschreiten
  • Kennenlernen von möglichen Kontaktpersonen
  • Kulturentwicklung im Unternehmen/ Verband/ Institution

Fakten im Überblick

Zielgruppen:

Trainer/innen, Athleten, Athletinnen, Verbände, Vereine, Kinder bis Erwachsene, Mitarbeitende, Führungskräfte

Seminardauer:

0,5 – 1 Tag

Teilnehmeranzahl:

4 – 24

Sie haben weitere Fragen zu unserer 3D-Online-Simulation „Prävention sexualisierter Gewalt“?

Wir sind für Sie persönlich erreichbar und beraten Sie gerne. Sie erreichen uns Montag bis Freitag in der Zeit von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin

Sie möchten gerne wissen, wie unsere Methoden und Tools sich in Ihr Unternehmen integrieren lassen? Senden Sie uns Ihre Kontaktdaten und eine/r unserer Mitarbeitenden wird sich bei Ihnen melden, um ein unverbindliches Beratungsgespräch zu vereinbaren.

Verbinden Sie unsere Simulation mit weiteren digitalen Trainingstools

 

Kombinieren Sie Ihr 3D-Online-Simulations-Training mit unseren digitalen Tools zum Wissenserwerb, zur Vertiefung, zur Anwendung, zur Übung und zur Verankerung für einen nachhaltigen Wissens- und Kompetenz-Erwerb.

Blended Learning Baukasten

Stellen Sie sich Ihren individuellen Blended Learning Bausatz zusammen. Hier finden Sie einen Überblick über all unsere digitalen Lerntools und -Lösungen sowie unsere vielfältigen Präsenzangebote und deren Kombinationsmöglichkeiten.

Unsere 3D-Online-Simulationen

 

Entdecken Sie die Themen-Vielfalt unserer 3D-Online-Simulationen. Alle hier aufgeführten Simulationen können Sie bei uns als 3D-Online-Seminar oder wahlweise als Präsenz-Planspiel-Training buchen. Zudem finden Sie zu vielen unserer 3D-Online-Simulationen offene Seminarangebote auf unserer Homepage.

Führung

Change Management

Stratega BWL

Digitale Kompetenz

Work-Life-Balance

Burn-Out-Prävention

Team

Prävention sexualisierter Gewalt

Führung

Change Management

Stratega BWL

Digitale Kompetenz

Work-Life-Balance

Burn-Out-Prävention

Team

Prävention sexualisierter Gewalt

Das könnte Sie
auch interessieren

Präsenz & Planspiel

Mithilfe der Planspiele der SchirrmacherGroup verwandeln Sie Ihr Wissen direkt in Können. Wir bieten Ihnen ein intensives Verhaltenstraining in einer realitätsnahen Lernumgebung. Denn Verhaltensplanspiele rücken die Interaktion zwischen den Teilnehmenden in den Fokus. Soziale und kooperative Fähigkeiten werden dabei ebenso geschult wie der Mut zu innovativen Lösungsansätzen.

Blended Learning
Toolbox

Mithilfe unserer Blended Learning Toolbox haben Sie die Möglichkeit, all unsere Produkte und Tools miteinander zu kombinieren, egal ob in digitalen Anwendungen oder im Präsenztraining. Entwickeln Sie Ihre Kompetenzen zielgenau und effektiv. Wir beraten Sie gerne hierbei und finden mit Ihnen das Optimum für Ihre Weiterbildung.

Die Schirrmacher
Group

Die SchirrmacherGroup wurde 1996 als Weiterbildungsinstitut von Uwe Schirrmacher gegründet. Heute arbeiten wir für Sie an den innovativsten Weiterbildungskonzepten und setzen Maßstäbe für kompetenzorientiertes Lernen. Für uns ist "Learning-Next Generation" nicht nur eine Worthülse, sondern unser Antrieb für die 10X DNA des Lernens in der Zukunft. Dafür stehen wir.