Seien Sie für jeden Konflikt gewappnet!

Wie Sie Konflikten mit passgenauen Strategien vorbeugen und sie lösen

Jede Führungskraft sieht sich in Ihrem Arbeitsalltag früher oder später mit Konflikten konfrontiert. Geht es Ihnen auch so? Dann unterstützen wir Sie gerne dabei, passgenaue Strategien kennenzulernen, um Konflikten vorzubeugen und sie zu lösen. Lernen Sie dazu in unserem Planspiel mehr über die Tragweite von beruflichen Auseinandersetzungen, ihre Ursachen sowie Wirkungen kennen und wenden Sie effektive Methoden der Prävention und Schlichtung an.

Das Wichtigste im Überblick

Unser Planspiel “Konfliktmanagement“

Zielgruppen:

Führungskräfte, zukünftige Führungskräfte

Seminardauer:

0,5 – 3 Tage

Trainingsziele:

Die Entstehung, die auslösenden Faktoren und Eskalationsstufen von Konflikten erkennen
Ihre Komplexität, typische Ursachen- und Wirkungszusammenhänge verstehen
Unternehmerische und betriebswirtschaftliche Relevanz und Tragweite erkennen
Konflikt-Analysen, -Strategien sowie Präventions- und Lösungsmöglichkeiten durchführen können
Führungsrollen und effektives Verhalten im Konflikt erlernen
Interessen und Bedürfnisse der Konfliktparteien erfassen

Teilnehmeranzahl:

4 – 12

Konfliktmanagement –
Das Planspiel

Konflikte spielend lösen

Erkenntnis 

Erkennen Sie die Entstehung, die auslösenden Faktoren, die Komplexität und die Eskalationsstufen von Konflikten.

Verständnis

Begreifen Sie die unternehmerische Relevanz und Tragweite von Konflikten und erfassen Sie die Bedürfnisse aller Konfliktparteien.

Analyse

Führen Sie konkrete Konflikt-Analysen, -Strategien sowie Präventions- und Lösungsmöglichkeiten durch.

Übung

Erlernen Sie Führungsrollen und effektives Verhalten im Konflikt und üben Sie deren praktische Durchführung.

Umsetzung

Verinnerlichen Sie Methoden und Best-Practice-Konzepte für ein konfliktfreies und effizientes Unternehmen.

Konfliktmanagement gezielt trainieren

30 – 50 % ihrer Arbeitszeit verbringen Führungskräfte direkt bzw. indirekt mit Konflikten und deren Folgen. Allein aufgrund unternehmensinterner Konflikte stehen rund 20 % aller Mitarbeiterressourcen nicht zur Verfügung. Das Planspiel Konfliktmanagement vermittelt Führungskräften zielführende Methoden und Best-Practice-Konzepte um Konflikte zu erkennen, zu bewerten und individuell damit umzugehen.

 

Planspiel Konfliktmanagement

Ihre Führungskräfte, Ihr Erfolg

Ohne Konflikte keine Veränderung

Egal ob in Teammeetings, in der Zusammenarbeit interkultureller Teams, im Rahmen von Fusionen, Change-Prozessen, festgefahrenen Projekten oder arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen – Konflikte prägen den Unternehmensalltag. Ohne Konflikt keine Veränderung. Ohne Konflikt keine Entwicklung. Die Frage ist immer, wie lange er anhält, bis es zu einer Entscheidung kommt, und welche Reibungsverluste und Kosten auf diesem Weg entstehen.

Effiziente Prozesse und intelligenter Umgang mit Ressourcen

Jedes Unternehmen beinhaltet eine Vielzahl von Interessenslagen und Positionen. Es ist ein durch
Menschen gestaltetes System und wird durch eben diese Menschen und ihre Zielsetzungen, Bedürfnisse und Emotionen geprägt. Im Außenverhältnis wird eine Organisation definiert durch ihre Kunden, Kundinnen, Lieferanten, Lieferantinnen und Partner/innen, d.h. andere hochkomplexe Systeme mit eigenen persönlichen, wirtschaftlichen und strategischen Interessen.

Entscheidungskompetenz und Handlungsfähigkeit im Konflikt 

Die Führungskräfte eines Unternehmens spielen in diesem Zusammenwirken die zentrale Rolle. Ihr kompetenter Umgang mit Konflikten und damit der Aufbau und die intelligente Nutzung von Ressourcen und Produktivitätsreserven im Rahmen effizienter Prozesse sind von zentraler Bedeutung.

Aus der Praxis und für die Praxis

Das Planspiel „Konfliktmanagement“ vermittelt Führungskräften zielführende Methoden und Best-Practice-Konzepte. Es verbessert nachhaltig ihre Entscheidungskompetenz und Handlungsfähigkeit.
500 Jahre tägliche Praxiserfahrung, das Wissen aus mehr als 20.000 Projekten und die Kompetenz aus der Schulung von über 30.000 Personen bilden die Grundlage des Planspiels. Aus der Praxis für die Praxis entwickelt, ist es ein fundierter Baustein der Führungskräfteentwicklung.

Ablauf und Spielkonzept

Die Führungskräfte führen ihr Unternehmen in vier Abteilungen durch ein Geschäftsjahr mit typischen Aufgaben und Konfliktfeldern. Ziel des Spiels ist es, gemeinsam ein möglichst konfliktfreies und effizientes Unternehmen zu implementieren. Nach einer kurzen Einführung bestimmen die Führungskräfte den Konfliktstatus ihrer eigenen Abteilung auf einem 10-stufigen Eskalationsbarometer und steigen direkt in das Spiel ein. Der Konfliktstatus bildet den Ausgangspunkt für den eigentlichen Spielverlauf. Über Ereigniskarten werden die Spielenden nun nach und nach mit Konfliktsituationen konfrontiert, welche sie mithilfe von passenden Methodenkarten und damit verbundenen Handlungen, z.B. im Form von Rollenspielen, deeskalieren können. Je nachdem, wie erfolgreich die Teilnehmenden Konflikte lösen oder Fragen rund um Konfliktmanagement beantworten können, steigen sie auf dem Eskalationsbarometer auf oder ab. Den Führungskräften werden typische Ursache-Wirkungszusammenhänge sowie deren unternehmerische Tragweite und betriebswirtschaftliche Relevanz bewusst. So verdeutlicht das Spielkonzept u.a. die Auswirkungen, die der Konfliktpegel einer einzelnen Abteilung auf das gesamte Unternehmen, d.h. alle Spieler hat. Die Führungskräfte erlernen Best-Practice-Methoden und entwickeln selbst innovative Ideen für den praktischen Alltag.
Sie erleben sich in ihrer eigenen Rolle, erkennen die Stellhebel für ein effektives Verhalten im Konflikt und den Erfolg als Führungskraft. Feedback- und Reflektionsrunden festigen die Erkenntnisse. Durch den hohen Praxisbezug können sie die erlernten Methoden sofort erfolgreich in ihrem Arbeitsalltag einsetzen.

Ziele im Überblick

  • Die Entstehung, die auslösenden Faktoren und Eskalationsstufen von Konflikten erkennen
  • Ihre Komplexität, typische Ursachen- und Wirkungszusammenhänge verstehen
  • Unternehmerische und betriebswirtschaftliche Relevanz und Tragweite erkennen
  • Konflikt-Analysen, -Strategien sowie Präventions- und Lösungsmöglichkeiten durchführen können
  • Führungsrollen und effektives Verhalten im Konflikt erlernen
  • Kommunikative Kompetenzen in Konfliktsituationen verbessern
  • Interessen und Bedürfnisse der Konfliktparteien erfassen

Fakten im Überblick

Zielgruppen:

Führungskräfte, zukünftige Führungskräfte 

Seminardauer:

0,5 – 3 Tage

Teilnehmeranzahl:

4 – 12

Sie haben weitere Fragen zu unserem Planspiel “Konfliktmanagement”?

Wir sind für Sie persönlich erreichbar und beraten Sie gerne. Sie erreichen uns Montag bis Freitag in der Zeit von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin

Sie möchten gerne wissen, wie unsere Methoden und Tools sich in Ihr Unternehmen integrieren lassen? Senden Sie uns Ihre Kontaktdaten und eine/r unserer Mitarbeitenden wird sich umgehend bei Ihnen melden, um ein unverbindliches Beratungsgespräch zu vereinbaren.

Verbinden Sie unser Planspiel mit digitalen Trainingstools

 

Kombinieren Sie Ihr Planspiel-Training mit unseren digitalen Tools zum Wissenserwerb, zur Vertiefung, zur Anwendung, zur Übung und zur Verankerung für einen nachhaltigen Wissens- und Kompetenz-Erwerb.

Blended Learning Baukasten

Stellen Sie sich Ihren individuellen Blended Learning Bausatz zusammen. Hier finden Sie einen Überblick über all unsere digitalen Lerntools und -Lösungen sowie unsere vielfältigen Präsenzangebote und deren Kombinationsmöglichkeiten.

Unsere Planspiele

 

Entdecken Sie die Themen-Vielfalt unserer Präsenz-Planspiele. Alle hier aufgeführten Planspiele können Sie bei uns als Planspiel-Seminar buchen oder käuflich erwerben. Zudem können Sie viele der Planspiele auch als 3D-Online-Simulation oder als offenes 3D-Online-Seminar bei uns buchen.

Führung

Change Management

Stratega BWL

Digitale Kompetenz

Work-Life-Balance

Burn-Out-Prävention

Team

Mindset     X.Y

Sucht-prävention

Projekt-management

Konflikt-management

Vertrieb

Air      Stratega

Demografie-Resistenz

Waren-gruppen-strategie

Hotelalltag

Prävention sexualisierter Gewalt

Führung

Change Management

Stratega BWL

Digitale Kompetenz

Work-Life-Balance

Burn-Out-Prävention

Team

Mindset X.Y

Suchtprävention

Projektmanagement

Konfliktmanagement

Vertrieb

Air Stratega

Demografie Resistenz

Warengruppenstrategie

Hotelalltag

Führung

Change Management

Stratega BWL

Digitale Kompetenz

Work-Life-Balance

Burn-Out-Prävention

Team

Mindset X.Y

Suchtprävention

Projektmanagement

Konfliktmanagement

Vertrieb

Air Stratega

Demografie-Resistenz

Warengruppen-
strategie

Hotelalltag

Das könnte Sie
auch interessieren

E-Learning &
Simulation

Profitieren Sie von unseren modernen digitalen Weiterbildungsangeboten, die Sie sowohl zeit- als auch orstunabhängig nutzen können. Mit unseren E-Learning-Angeboten trainieren Sie interaktiv und passgenau die Kompetenzen, die Sie für Ihren Arbeitsalltag benötigen.

Blended Learning
Toolbox

Mithilfe unserer Blended Learning Toolbox haben Sie die Möglichkeit, all unsere Produkte und Tools miteinander zu kombinieren, egal ob in digitalen Anwendungen oder im Präsenztraining. Entwickeln Sie Ihre Kompetenzen zielgenau und effektiv. Wir beraten Sie gerne hierbei und finden mit Ihnen das Optimum für Ihre Weiterbildung.

Die Schirrmacher
Group

Die SchirrmacherGroup wurde 1996 als Weiterbildungsinstitut von Uwe Schirrmacher gegründet. Heute arbeiten wir für Sie an den innovativsten Weiterbildungskonzepten und setzen Maßstäbe für kompetenzorientiertes Lernen. Für uns ist "Learning-Next Generation" nicht nur eine Worthülse, sondern unser Antrieb für die 10X DNA des Lernens in der Zukunft. Dafür stehen wir.