Wie vermittle ich die “vier Seiten einer Nachricht” von Friedemann Schulz von Thun interaktiv und nachhaltig?

Das Kommunikationsquadrat in Aktion erleben

Sie sind Trainerin oder Trainer und suchen eine innovative Methode, um “Das Kommunikationsquadrat” zu vermitteln? Üben Sie anhand dieses Trainings-Kits mit Ihren Teilnehmenden das Modell der vier Ohren und vier Schnäbel anhand von zahlreichen Beispielsituationen und abwechslungsreichen Übungen.

Online kaufen
148,- EUR
inkl. MwSt.

Das Kommunikationsquadrat
in Aktion

Das von der SchirrmacherGroup in Kooperation mit dem Schulz von Thun Institut entwickelte Trainings-Tool erweckt das Kommunikationsquadrat zu neuem Leben.

Das Modell der “4 Seiten einer Nachricht” erklärt auf einfache Weise, wie Kommunikation funktioniert. Es im Alltag immer sicher anzuwenden, erfordert allerdings ein wenig Übung. Mit diesem Toolkit gelingt genau dies: Die Spieler probieren das Kommunikationsquadrat nach Friedemann Schulz von Thun aus, erkennen typische Kommunikationshürden, entwickeln Lösungen für eigene Kommunikationsprobleme, üben neue Kommunikationsmuster und entwickeln eine intuitive Bewusstheit für die vier Ebenen einer Kommunikation. Das kurzweilige Serious Game wird von 4 bis 16 Spielern in 2 bis 4 Teams gespielt.

Das Kommunikationsquadrat
zu neuem Leben erweckt

Die “4 Seiten einer Nachricht” mit unserem Trainings-Kit erlernen

Interaktiv

Vermitteln Sie spielend das berühmte Modell von Friedemann Schulz von Thun in all seinen Facetten.

Lebendig

Nutzen Sie mehr als 100 situative Beispielkarten sowie liebevoll illustrierte Ohren- und Schnabelkarten, um das Modell lebendig zu vermitteln.

Übungsorientiert

Verwenden Sie eine Vielzahl interessanter und passgenauer Übungen, um die verschiedenen Aspekte des Modells zu verdeutlichen.

Flexibel

Trainieren Sie intensiv in aufeinander aufbauenden Spielrunden mit unterschiedlichen Schwierigkeiten oder integrieren Sie einzelne Übungseinheiten in Ihr bestehendes Seminar.

Fundiert

Das Trainings-Kit vereint die fachliche Expertise des legendären Begründers des Modells mit der jahrzehntelangen methodischen Kompetenz der SchirrmacherGroup.

Das berühmte Kommunikationsmodell  in seiner Anwendung verstehen

 

Das Spiel hat zum Ziel, eine ‘intuitive Bewusstheit’ für die vier Ebenen der Kommunikation zu entwickeln und zu trainieren. Damit ist gemeint, dass es möglich und häufig ratsam ist, während eines Gespräches die Ebene zu wechseln, um ein besseres Verständnis zu ermöglichen, z.B. vom gelben (Beziehungs-)Schnabel auf den grünen (Selbstkundgabe-)Schnabel umzuschalten. Oder beispielsweise neben der Sachaussage (welche mit dem Sach-Ohr aufgenommen wird) auch die Selbstkundgabebotschaft (mit dem Selbstkundgabe-Ohr) zu erfassen usw.

Was erwartet mich?

 

Spielidee

Das Spiel wird mit 4-16 Spielern in 2-4 Teams durchgeführt. Alle Teams stehen im Wettbewerb zueinander. Im Spielverlauf sammeln die Teams Kommunikationspunkte, indem sie diverse Kommunikations-Aufgaben lösen. Das Team gewinnt, das am Ende des Spiels die meisten Kommunikationspunkte hat.

Spielmaterial

1 Trainerleitfaden
1 Spielbrett
4 x 2 Übersicht-Karten
4 x 4 Ohren-Karten (blau, rot, gelb, grün)
4 x 4 Schnabel-Karten (blau, rot, gelb, grün)
50 Äußerungskarten
50 Dialogkarten
4 Läuferfiguren
1 Würfel

Spielziel

  • Das „Kommunikationsquadrat“ nach Friedemann Schulz von Thun verstehen
  • Typische Kommunikationsprobleme erkennen
  • Für Kommunikationsprobleme im Alltag sensibilisiert werden
  • Lösungen für eigene Kommunikationsprobleme entwickeln
  • Neue Kommunikationsmuster üben

Spielphasen

Das Spiel besteht aus 3 Spielphasen. Diese können entweder einzeln oder aufeinander aufbauend gespielt werden. Vor Spielbeginn entscheiden Sie sich, je nach Trainingsziel und Zeitbudget, für eine oder mehrere Spielphasen, die von der Gruppe gespielt werden soll(en):

  • Spielphase „Schnäbel“ konzentriert sich auf die Schnäbel, mit denen der Empfänger auf die zuvor empfangene Botschaft eines Senders antwortet.
  • Spielphase „Ohren“ konzentriert sich auf die Ohren, mit denen ein Empfänger die Äußerung des Senders hört.
  • Spielphase „Ohren und Schnäbel“ kombiniert Elemente aus den Spielphasen „Ohren“ und „Schnäbel“ und beinhaltet etwas komplexere Aufgaben.

Hintergrundinformationen für Trainerinnen und Trainer

Neben einer Einführung in die Spielregeln und einer Sammlung von Musterlösungen, umfasst der 72-seitige Trainerleitfaden umfangreiches Original-Textmaterial von Friedemann Schulz von Thun zur Einführung und Vertiefung des Modells.

Sie benötigen keine zusätzliche Qualifikation, um das Spiel eigenständig in der Gruppe anleiten und durchführen zu können.

Weitere Trainings- und Coaching-Kits der SchirrmacherGroup

 

Erfahren Sie hier mehr über unsere verschiedenen Trainings- und Coaching-Kits und ihre vielfältigen Einsatzgebiete.

Interactum – Das Spiel zur Transaktionsanalyse

Das weltweit bekannte Modell der Transaktionsanalyse von Eric Berne kann man jetzt spielen! Begleiten Sie mit unserem Trainings-Kit “Interactum” die Familie Schubert durch ihren Alltag und trainieren Sie und Ihre Teilnehmenden auf diese Weise spielerisch die zentralen Prinzipien der Transaktionsanalyse in ihrer praktischen Anwendung. Ein besonderes Feature des Spiels: Alle Spielphasenkarten von Interactum sind in einer eigenen App als Audio-Datei hinterlegt, die Sie auf Ihr Smartphone herunterladen können.

Personality Toolbox

Ob Sie als Coach mit dem Klienten die Auftragsklärung erörtern, Entwicklungsziele festlegen, gemeinsam seine Ressourcen oder handlungsleitenden Werte erarbeiten: Mit dem Kartenset der Personality Toolbox haben Sie ein vielfältiges und flexibel einsetzbares Werkzeug zur Hand, das den Coaching- Prozess einprägsam visualisiert, Klientenanliegen auf den Punkt bringt sowie auf beiden Seiten Transparenz und Klarheit schafft.

Das könnte Sie
auch interessieren

E-Learning &
Simulation

Profitieren Sie von unseren modernen digitalen Weiterbildungsangeboten, die Sie sowohl zeit- als auch orstunabhängig nutzen können. Mit unseren E-Learning-Angeboten trainieren Sie interaktiv und passgenau die Kompetenzen, die Sie für Ihren Arbeitsalltag auch benötigen.

Blended Learning
Toolbox

Mithilfe unserer Blended Learning Toolbox haben Sie die Möglichkeit, all unsere Produkte und Tools miteinander zu kombinieren, egal ob in digitalen Anwendungen oder im Präsenztraining. Entwickeln Sie Ihre Kompetenzen zielgenau und effektiv. Wir beraten Sie gerne hierbei und finden mit Ihnen das Optimum für Ihre Weiterbildung.

Die Schirrmacher
Group

Die SchirrmacherGroup wurde 1996 als Weiterbildungsinstitut von Uwe Schirrmacher gegründet. Heute arbeiten wir für Sie an den innovativsten Weiterbildungskonzepten und setzen Maßstäbe für kompetenzorientiertes Lernen. Für uns ist "Learning-Next Generation" nicht nur eine Worthülse, sondern unser Antrieb für die 10X DNA des Lernens in der Zukunft. Dafür stehen wir.